Chemie digital

Nichts ist in der Chemie motivierender für Schülerinnen und Schüler als eigene Versuche durchzuführen. In der Oberstufe sind quantitative Versuche das Maß aller Dinge, um die Gesetzmäßigkeit zwischen den Messgrößen ableiten zu können. Bisher mussten die Messdaten nach dem Versuch in Diagramme übertragen und händisch ausgewertet oder in den Computer getippt werden. Das kostet Zeit und steht im Widerspruch zur Stofffülle. Die Lehrpersonen stehen vor einem Dilemma.

Moderne digitale Messgeräte, die die automatische Aufnahme und Auswertung der Messkurven direkt am Tablet erlauben, sind aus Mitteln des Schulträgers oft nicht finanzierbar. Wir freuen uns, dass der Verband der Chemischen Industrie unserer Schule nun mit entsprechenden Geräten für die Oberstufe ausgestattet hat.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.