Makow Mazowiecki

Die Gesamtkonferenz hat am 15.10.2014 beschlossen, dass das Goethegymnasium eine Partnerschaft mit dem Liceum Marie Sklodowska Curie in Makow Mazowiecki aufbaut. In einem ersten Schritt fuhr im April 2015 eine Schülergruppe aus den Jahrgängen 10 und 11 nach Polen. Im September 2015 erfolgte der Gegenbesuch in Hildesheim. In den folgenden Jahren soll dieser Austausch eine feste Einrichtung werden. Unsere Partnerschule besuchen ca. 300 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 10 -12. Der Ort Makow Mazowiecki liegt ca. 80 km nördlich von Warschau. Die Homepage der Schule: www.lo-curie.pl.

Polen Logo

Ziele des Austauschprogramms:

  • Das GGH ist Europaschule und pflegt daher den Kontakt mit Partnerschulen in Europa.
  • In Polen gibt es ein großes Interesse am westlichen Nachbarn. Wir unterstützen damit auch die Arbeit der Deutschlehrer in Polen.
  • Die Begegnungen mit Polen sollen helfen, weit verbreitete Vorurteile gegenüber Polen abzubauen.
  • Angesichts der politischen Lage in Europa ist der Ausbau der Beziehungen zu Polen ein wichtiges Zeichen.
  • Das Deutsch-polnische Jugendwerk unterstützt Schüleraustauschfahrten, zumindest für unsere polnischen Partner.
  • Schwerpunkt in der gemeinsamen Arbeit der SuS soll die deutsch-polnische Geschichte sein. Andere Schwerpunkte sind in späteren Jahren denkbar.


                                      


Internationaler Austausch