Abitur 2023
Spielen, Darstellen, ...
Bläserklasse
Friedenszeichen
Kunst
Spaß an Mathe
Solarenergie
Informatikunterricht
Europaschule
Naturwissenschaft
Sportfreundliche Schule
Am 21. Februar 2024 fand der Regionalwettbewerb JUGEND FORSCHT – SCHÜLER EXPERIMENTIEREN in Halle 39 statt. Insgesamt präsentierten 81 Schülerinnen und Schüler mit 41 Projekten ihre Forschungsergebnisse in den Bereichen Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik, Technik sowie Geo- und Raumwissenschaften vor Fachjurys und interessierten Besuchern.
Bemerkenswert war, dass nur zwei Schulen mit insgesamt vier Projekten aus der Stadt Hildesheim in der Sparte Jugend forscht für Lernende ab 14 Jahren am Wettbewerb teilgenommen haben; drei davon kamen vom GGH:

1. Tristan Piel (Biologie) - 1. Platz und Sonderpreis Berlinfahrt
2. Lina Grönewald (Biologie) - 3. Platz
3. Mahmud Deliktas (Chemie)

Tristan wird unsere Schule beim Landeswettbewerb in Clausthal-Zellerfeld vertreten. Herzlichen Glückwunsch! 
Die Wettbewerbsteilnahme markiert für viele Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler den Startpunkt einer vielversprechenden Karriere und einen bedeutenden Meilenstein in ihrer persönlichen Entwicklung. Im vergangenen Jahr hatte sich Celina Oestreich – mittlerweile hat sie ihr Abitur und studiert Medizin – sogar für die Bundesebene qualifiziert und konnte bei der diesjährigen Feierstunde zahlreiche ihrer wertvolle Erfahrungen mit den Teilnehmenden der aktuellen Wettbewerbsrunde teilen.
Ju

Lina im Gespräch mit dem OB 2
Lina OB 2 2
Mahmud 2
Rueckblick Celina 2
Siegerehrung Lina 2
Siegerehrung Tristan 2
Tristan 02 2
Tristan 03 2

Über unsere Schule

Goethegymnasium Leitbild

Ganztagsbereich

Das Goethegymnasium ist eine offene Ganztagsschule...

Termine

Immer etwas Neues!

Unsere Bildergalerien

Viele Fotos...

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.